Aroma-Cupcakes

ca. 20 Min. Backzeit + 30 Min. Zubereitungszeiteinfach
Das benötigst du: Muffinblech + Muffinförmchen + Spritzbeutel + Spritztüllen

Für den Teig

  • 80 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Decocino Orangen,- Zitronen,- oder Tonkabohnen-Aromapaste
  • ½ Pk Backpulver
  • 3 Eier
  • 140 g Puderzucker
  • 140 ml Milch

Für die Deko

  • Zitronen, Orangen, Tonkabohne
  • Schokostreusel

Für das Topping

  • 100 g Puderzucker
  • 450 g Frischkäse
  • 1-2 TL Decocino Orangen,- Zitronen,- oder Tonkabohnen-Aromapaste
  • 1 TL Vanillezucker
  • 250 g Sahne
  • ½ Pk Sofortgelatine 

Zubereitung

Backen

  1. Für diese luftigen Muffins zuerst die Eier in einer Schüssel schaumig schlagen. Gebe den Puderzucker mit dem gewünschten Aroma hinzu. Die weiche Butter hinzufügen und alles schaumig schlagen, bis keine Butterflöckchen mehr zu sehen sind. Danach die Milch mit dem gesiebten Mehl und dem Backpulver abwechselnd einrühren.
  2. Ein Muffinblech mit Papiermuffinförmchen ausfüllen und mit einem Löffel gleichmäßig die Masse in die Förmchen verteilen. Die Muffins bei ca. 180 Grad im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze ca. 30 Min. (mittlere Schiene) backen. Danach die Muffins aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
  3. Für das Topping, die Sahne mit der Sofortgelatine in einer Schüssel steif schlagen. Puderzucker mit der gewünschten Aromapaste und dem Frischkäse vorsichtig verrühren. (Bei zu langem oder zu kräftigem Rühren kann sich der Frischkäse verflüssigen). Die Sahne vorsichtig unter die Frischkäsemasse heben. Das Frischkäsetopping in einen Spritzbeutel füllen und die abgekühlten Muffins damit genieren. Zum Schluss die Cupcakes nach Wunsch mit z.B. Früchten dekorieren.
  4. Tipp: Bei diesem Rezept kann auch klein geschnittenes Obst oder Schokoflocken zur Teigmasse hinzugegeben werden.