Bienen-Torte

ca. 25 Min. reine Backzeit, insgesamt ca. 3 Stunden mit Dekomittel
Das benötigst du: Springform Ø 15 cm

Für den Teig (Biskuit)

  • 60 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Decocino Vanille-Extrakt

Für die Füllung

  • 500 g Doppelrahm-Frischkäse, sehr kalt!!
  • 125 g Puderzucker, gesiebt
  • 1 TL Decocino Vanille-Extrakt
  • 200 ml Schlagsahne, sehr kalt!!
  • 2 Pck Sahnestand
  • Mandarinen in Dosen

Für die Buttercreme

  • 75 g weiche Butter
  • 125 g gesiebter Puderzucker
  • 2 TL warmes Wasser

Für die Deko

  • 150 g weiße Schokolade
  • Decocino Lebensmittelfarbpaste Gelb
  • Decocino Zuckerdekor Bienen
  • Decocino Rollfondant gelb
  • Luftpolsterfolie
  • Basteldraht
  • Schokolade

Zubereitung

Backen

  1. Für den Teig Eier, Zucker und Vanille-Extrakt in eine Rührschüssel geben und miteinander schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und unter die Masse heben. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft ca. 25 min backen, auskühlen lassen und in mehrere Böden schneiden.
  2. Für die Füllung Schlagsahne mit dem Sahnestand halbsteif schlagen. Puderzucker, Frischkäse und Vanille-Extrakt hinzugeben und auf höchster Stufe kurz zu einer festen Creme schlagen (nicht zu lange rühren!). Abgetropfte Mandarinen unter die Frischkäsesahne heben.
  3. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Teil der Frischkäse-Sahne-Masse bestreichen, zweiten Boden darauf legen, bestreichen usw.
  4. Für die Buttercreme Butter kurz aufschlagen, Puderzucker und Wasser hinzugeben und rühren lassen bis sich alles vermischt hat (mittlere Geschwindigkeit). Die Buttercreme nun einige Minuten aufschlagen, dabei wird sie heller. Die Torte komplett mit der Buttercreme glatt einstreichen und ca. 1 Std in den Kühlschrank stellen.
  5. Rollfondant weich kneten, ausrollen und die Tortenoberseite damit belegen.
  6. Luftpolsterfolie auf den passenden Tortenumfang sowie- höhe zurecht schneiden und mit der genoppten Seite nach oben auf die Arbeitsfläche legen. Weiße Schokolade schmelzen, kurz abkühlen lassen und mit gelber Lebensmittelfarbe leicht einfärben. Schokolade auf die Folie gießen und gleichmäßig verteilen. Ca. 15-20 min anziehen lassen, Schokolade sollte nicht mehr flüssig, aber auch noch nicht fest sein. Luftpolsterfolie mit der Schokoladenseite innen um den Tortenrand geben, Torte mehrere Stunden kalt stellen. Wenn die Schokolade komplett ausgehärtet ist, Luftpolsterfolie vorsichtig abziehen.
  7. Bienen mit geschmolzener Schokolade an Drahtstücken befestigen, Drahtenden ebenfalls in Schokolade tauchen (Tortenhöhe), festwerden lassen und in die Torte stecken. Bienen mit flüssiger Schokolade an und auf der Torte ankleben.

Verwendete Produkte

Farbpasten
Farbpasten
Zum Produkt
Zuckerdekore
Zuckerdekore
Zum Produkt
Rollfondant Farbe
Rollfondant Farbe
Zum Produkt