Frankfurter Kranz

ca. 45 Min. Backzeit, 60 Min. Zubereitungszeiteinfach
Das benötigst du: Backform Frankfurter Kranz, Spritzbeutel

Für den Rührteig

  • 250 g weiche Butter
  • 230 g Zucker
  • 1 Decocino Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier (Größe M)
  • 230 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 50 ml Milch
  • Decocino Backtrennspray

Für die Buttercreme

  • 1 Decocino Buttercreme zum anrühren
  • 300 g weiche Süßrahmbutter
  • 1 Glas Johannisbeere-Marmelade

Für die Deko

  • Kirschen
  • Haselnusskrokant

Zubereitung

Backen

  1. Ofen auf 160°C Grad vorheizen.
  2. Butter mit Zucker, ausgekratzter Vanilleschote und Salz schaumig schlagen.
  3. Eier nach und nach unterrühren.
  4. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch in den Teig rühren.
  5. Teig in die gefettete Form füllen, glatt streichen und im unteren Drittel des Backofens ca. 45 Min. backen. Auskühlen lassen.

Füllen

  1. Buttercreme zum Anrühren nach Packungsbeilage herstellen. Zusammen mit der Butter mind. 10 Min. schaumig schlagen.
  2. Kuchen aus der Form lösen und vorsichtig zwei bis dreimal waagerecht durchschneiden. Auf die Oberfläche der zwei unteren Böden jeweils die Hälfte der Konfitüre geben und verstreichen.
  3. Einen Teil der Buttercreme auf den unteren Boden geben und verstreichen.
  4. Den zweiten Boden auflegen und leicht andrücken. Vorgang wiederholen bis zum letzten Boden. Diesen auflegen und leicht andrücken. Torte außen mit Creme einstreichen. Tipp: Kuchen vor dem Einstreichen 15 Min. kalt stellen.

Deko

  1. Krokant rundum an den Kuchen drücken.
  2. Mit Buttercreme-Tuffs garnieren und mit den Kirschen dekorieren.
  3. Bis zum servieren kalt stellen.

Verwendete Produkte

Buttercreme
Buttercreme
Zum Produkt
Vanilleschote
Vanilleschote
Zum Produkt
Backtrennspray
Backtrennspray
Zum Produkt