Marienkäfer-Kuchen

ca. 50-60 Minuten Backzeit ohne Dekozeitmittel
Das benötigst du: Backform Halbkugel Ø 20 cm

Für den Teig

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 250 g Butter, weich und zimmerwarm
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Zucker
  • 1 TL Decocino Vanille-Extrakt
  • 6 Eier, Gr. M
  • 200 g Creme fraîche
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 50 g Kakao
  • Backfeste Schokodrops

Für die Deko

  • Decocino Backtrennspray
  • Nuss-Nougat-Creme
  • Decocino Decor Marzipan Rot, Schwarz, Weiß
  • Decocino Lebensmittelkleber
  • Decocino Rollfondant Grün

Zubereitung

Backen und Dekorieren

  1. Für den Teig Schokolade klein hacken und über einem Wasserbad schmelzen und ca. 10 min abkühlen lassen. Butter mit Salz cremig rühren, Zucker und Vanille-Extrakt hinzugeben und weißcremig aufschlagen. Eier einzeln und nacheinander unterrühren. Creme Fraiche sowie geschmolzene Schokolade einrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen, sieben und kurz unterrühren. Schokodrops unterheben. Backform mit Backtrennspray einsprühen, Teig einfüllen und bei 150°C Umluft min. 50-60 min backen (Stäbchenprobe). Kuchen in der Form ca. 15min abkühlen lassen, anschließend mit der Oberseite nach unten auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  2. Kuchen glatt mit Nuss-Nougat-Creme einstreichen und kühl stellen bis die Creme fest ist. Mit Marzipan eindecken und verzieren, Dekoteile ggf mit Lebensmittelkleber ankleben. Am Kuchenrand Gras aus grünem Rollfondant aufkleben.

Verwendete Produkte

Decor Marzipan
Decor Marzipan
Zum Produkt
Lebensmittelkleber
Lebensmittelkleber
Zum Produkt
Backtrennspray
Backtrennspray
Zum Produkt
Rollfondant Farbe
Rollfondant Farbe
Zum Produkt