Mochis

Ca. 30 Min. Zubereitung, 30 Min. Kühlen + Kühlung über Nachteinfach
Das benötigst du: Backpapier und Backmatte, Speisestärke

Für den Teigmantel

  • 100 g Klebreismehl
  • 200 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • Decocino Lebensmittelfarbpaste Rosa
  • Decocino Lebensmittelfarbpaste Grün

Für die Füllung

  • 250 ml Decocino VanillaFIX

Zubereitung

Teigmantel

  1. Klebreismehl mit Zucker und Wasser vermischen und in eine beschichtete Pfanne geben. Masse bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erwärmen, bis sie zu einer einheitlichen glänzenden, klebrigen Masse bzw. Teig wird.
  2. Teig auf zwei Schüsseln verteilen und mit etwas Farbpaste Rosa und Grün färben.
  3. Backmatte mit Speisestärke bestreuen (nicht sparen!), bis die komplette Matte bedeckt ist. Teig auf die Backmatte geben. Hände mit Speisestärke einreiben und anschließend aus dem  Teig kleine Kreise formen. Den Teig nicht zu dünn ziehen. Abkühlen lassen.

Füllung

  1. VanillaFIX nach Anleitung aufschlagen.
  2. Mit Hilfe von zwei Löffeln kleine Häufchen formen,auf das mit Backpapier belegte Backblech legen und ca. 30 Min. einfrieren. Häufchen nicht zu groß machen, da der Teigmantel leicht reißen kann.

Fertigstellung

  1. Das gefrorene VanillaFIX auf die vorbereiteten Teigkreise geben.
  2. Den Teig um die Füllung legen und an einem Ende zusammenzwirbeln. Falls der Teig zu stark an den Fingern klebt, diese mit Speisestärke einreiben. Wird die Füllung beim Formen zu weich, die Häufchen noch einmal kurz in den Gefrierschrank legen.
  3. Die fertigen Mochis wieder in den Gefrierschrank legen und über Nacht durchfrieren lassen.
  4. Mochis kurz vor dem Verzehr leicht antauen lassen.

Verwendete Produkte

VanillaFIX
VanillaFIX
Zum Produkt
Farbpasten
Farbpasten
Zum Produkt