Naked Cake

Je Boden ca. 30 Min. + 30 Min. Dekozeiteinfach
Das benötigst du: Springform Ø 26 cm und Ø 20 cm

Für den Biskuitboden
Ø 26 cm

  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 3 TL Wasser 
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Für den Biskuitboden
Ø 20 cm

  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 TL Wasser
  • 150 g Mehl
  • ½ Pck Backpulver

Für die Joghurt-Sahne-Füllung

  • 700 g Sahne
  • 2 Packungen Sofortgelatine
  • 700 g Joghurt
  • 100 g Zucker

Für die Deko

  • Decocino Metallic-Kuchenglasur Rosa
  • Decocino Metallic-Farbpulver Gold
  • Rosen und andere ungespritzte Blumen
  • Früchte nach Wahl
  • Macarons

Zubereitung

Backen

  1. Rühre für den Biskuitboden Eier, Zucker und Wasser, bis die Masse eine weiße schaumige Konsistenz hat.
  2. Mische und siebe Mehl und Backpulver und hebe die Mischung vorsichtig unter die aufgeschlagene Masse.
  3. Sprühe den Boden der Backform mit Backtrennspray ein. Fülle den Teig in die jeweilige Backform und backe ihn im vorgeheizten Backofen bei 160°C. Den Biskuitboden mit Ø 26 cm ca. 35 Min. backen, den Biskuitboden mit Ø 20 cm ca. 30 Min. backen.
  4. Teile den ausgekühlten Boden 2x waagerecht.

Füllen

  1. Schlage für die Joghurt-Sahne-Füllung Sahne und eine Packung Sofortgelatine auf. Verrühre Joghurt, Zucker und die zweite Packung Sofortgelatine und hebe alles vorsichtig unter die geschlagene Sahne.
  2. Schneide Beeren in Stücke (Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren o.a.) oder helle Früchte (Pfirsich, Mango, Physalis).
  3. Lege jeweils einen Tortenring um die ersten (oder untersten) Tortenböden (Ø 26 cm und Ø 20 cm), gebe die Hälfte der Joghurtsahne gleichmäßig auf die beiden Böden und verteile einen Teil der Früchte darauf. Lege jeweils den zweiten Biskuitboden auf und fülle die zweite Hälfte der Joghurtsahne sowie Früchte ein. Gebe den letzten Biskuitboden als Deckel auf die Joghurtsahne. Lasse die Torten über Nacht im Kühlschrank gut durchkühlen.

Dekorieren

  1. Entferne die Tortenringe und staple die Torten. Wichtig: wenn du keine Tortenetagere verwendest, achte bitte darauf, dass du deine Torten auf Cakeboards gibst und in die untere Etage Stützen (z.B. Strohhalme) einsetzt.
  2. Dekoriere nun die Torte nach eigenem Wunsch und Belieben. Achte bitte bei echten Blumen darauf ungespritzte Blumen zu verwenden, Rosen halten sich besonders gut.

Verwendete Produkte

Kuchenglasur
Kuchenglasur
Zum Produkt
Tortenguss-Spray
Tortenguss-Spray
Zum Produkt
Metallic-Farbpulver
Metallic-Farbpulver
Zum Produkt