Windbeutel mit Pflaume

ca. 20-25 Min. backen + 10 Min. füllen und dekorierenmittel
Das benötigst du: Topf, Spritztüllen-Set

Für den Brandteig

  • 250 g Wasser
  • 80 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Speisestärke
  • 4 Eier

Für die Füllung

  • 1 Glas Pflaumen
  • 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Prise Zimt
  • Decocino VanillaFIX

Für die Deko

  • Decocino Gold Stars

Zubereitung

Backen

  1. Für den Brandteig das Wasser zusammen mit der Butter in einem Topf erhitzen und aufkochen lassen.
  2. Mehl, Salz und Speisestärke vermischen und mit einem Schwung ins Butter-Wasser-Gemisch geben. Mit einem Kochlöffel alles zu einem glatten Teig verkneten, bis auf dem Boden des Topfes eine weiße Schicht entsteht (daher kommt der Name Brandteig). Topf vom Herd nehmen und Eier zufügen. Mit dem Handmixer mit Knethaken zu einem homogenen Teig verarbeiten. Tipp: Zum Schluss kurz mit den Schneebesen-Aufsätzen durchrühren, damit auch die kleinsten Teigklumpen verschwinden.
  3. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Teig in einen Spritzbeutel mit Loch- oder Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Der Teig ergibt ca. 10 große Windbeutel.
  5. Windbeutel im Ofen ca. 25 Min. backen (kleinere Windbeutel nur 20 Minuten). Vorsicht: Während dem Backen die Backofentür nicht aufmachen! Sonst fallen die empfindlichen Leckerbissen ganz schnell in sich zusammen.

Füllen

  1. Pflaumen abgießen und den Saft auffangen. Saft mit Zucker, Zimt und das Vanillepuddingpulver unter Rühren aufkochen lassen. Pflaumen dazugeben und nochmal kurz aufkochen. In die Windbeutel verteilen und abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das gekühlte VanillaFIX cremig aufschlagen. Die aufgeschlagene Vanillecreme in einen Spritzbeutel geben und die Windbeutel füllen.

Dekorieren

  1. Die fertig gefüllten Windbeutel mit Decocino Gold Stars dekorieren.

 

Verwendete Produkte

VanillaFIX
VanillaFIX
Zum Produkt
Glitzer-Streudekore
Glitzer-Streudekore
Zum Produkt