Zucchini-Schoko-Kuchen

ca. 50-60 Min. Backzeit ohne Vorbeitungszeiteinfach
Das benötigst du: Guglhupfform Ø ca. 26 cm

Für den Teig

  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Decocino Vanillextrakt
  • 200 ml Speiseöl
  • 150 g gem. Haselnüsse
  • 100 g Instantkakaopulver (Trinkkakao)
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 200 g fein geriebene Zucchini
  • 250 ml Sauerrahm

Für das Topping

  • 100 g Doppelrahmfrischkäse
  • 75 g weiche Butter
  • 40 g gesiebter Puderzucker
  • 4 EL Milch
  • 1 TL Decocino Vanilleextrakt

Für die Deko

  • Decocino Backtrennspray
  • Decocino Metallic-Farbpulver 3er Set

Zubereitung

Backen

  1. Für den Teig Eier, Zucker und Vanilleextrakt schaumig schlagen. Speiseöl langsam einrühren. Nüsse, Instantkakaopulver, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Zucchini hinzufügen und ebenfalls untermischen. Sauerrahm unter die Masse heben. Backform mit Decocino Backtrennspray einsprühen, Teig einfüllen. Und im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca. 50-60 Std backen (Stäbchenprobe!), auskühlen lassen.
  2. Für das Topping Frischkäse, Butter, gesiebter Puderzucker und Vanilleextrakt cremig rühren. Milch nach und nach hinzufügen und unterrühren.
  3. Kuchen mit Topping und Goldpulver verzieren.

Verwendete Produkte

Backtrennspray
Backtrennspray
Zum Produkt
Metallic-Farbpulver
Metallic-Farbpulver
Zum Produkt