Brownie-Törtchen

ca. 16-18 Min. Backzeit + 1 Std. Zubereitungszeiteinfach
Das benötigst du: Muffinbackblech, Spritztüllen-Set, Schokoladentafel-Silikonform

Für den Teig

  • 200 g Butter
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 6 EL Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 25 ml Milch

Für das Topping

  • 1 Pck. Decocino VanillaFIX
  • ca. 4 EL Kakaopulver

Für die Deko

  • Decocino Fondant in Zartbitter, Vollmilch und weiße Schokolade
  • frische Blaubeeren
  • frische Himbeeren
  • frische Brombeeren
  • Haselnusskrokant
  • Decocino Metallic-Farbpulver Gold

Zubereitung

Backen

  1. Backofen auf 170 Grad vorheizen.
  2. Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen.
  3. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz vermischen.
  4. Zucker mit den Eiern aufschlagen.
  5. Milch und trockene Zutaten zugeben und alles gut verrühren.
  6. Muffinbackblech einfetten, z.B. mit Decocino Backtrennspray. Teig in das Muffinbackblech füllen, ohne Papier-Muffinförmchen und ca. 16-18 Min. backen. Abkühlen lassen.

Topping

  1. VanillaFIX gut gekühlt zusammen mit ca. 4 EL Kakao aufschlagen.
  2. Mit einem Spritzbeutel auf die Brownie-Törtchen aufdressieren.

Dekorieren

  1. Die Früchte mit dem Metallic-Farbpulver in Gold bepinseln. Törtchen mit den Früchten und dem Haselnusskrokant dekorieren. 
  2. Die Fondants in Schokolade in die Silikonform drücken und kleine Schokotäfelchen formen. Etwas aushärten lassen und die Törtchen damit dekorieren.

Verwendete Produkte

Fondant mit 25% Schokolade
Fondant mit 25% Schokolade
Zum Produkt
VanillaFIX
VanillaFIX
Zum Produkt
Metallic-Farbpulver
Metallic-Farbpulver
Zum Produkt