Schoko-Buttercreme-Torte

ca. 45 Min. Zubereitungszeit + 15 Min. Dekorationszeiteinfach
Das benötigst du: Springform und Backring Ø 26 cm, 2 Spritzbeutel mit Lochtülle, Palette zum Einstreichen

Für den Biskuit

  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 3 TL Wasser
  • 1 TL Decocino Tonka-Paste
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver 

Für die Deko

  • 100 g Zartbitter Schokolade
  • Pralinen oder Schokoladenriegel

Für die Vanille Buttercreme

  • Decocino Buttercreme zum Anrühren
  • 250 ml Wasser
  • 300 g weiche Butter

Für die Schoko-Buttercreme

  • Decocino Buttercreme zum Anrühren
  • 250 ml Wasser
  • 300 g weiche Butter
  • 70 g Zartbitterschokolade geschmolzen

Zubereitung

Backen

  1. Backofen auf 165 °C Umluft vorheizen. Backring mit Backpapier einschlagen.
  2. Eier in eine Rührschüssel geben und mit dem Zucker und Wasser schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und dazu sieben. Mit dem Schneebesen unterheben.
  3. Teig in die Springform füllen bei 165°C 35 Min. backen. Abkühlen lassen, aus der Springform lösen.
  4. Jeden Boden dreimal waagrecht durchschneiden. Den unteren Boden in einen sauberen Backring setzen.

Füllung

  1. Beutelinhalt mit 250 ml Wasser glatt rühren. Kaltcreme einige Minuten quellen lassen.
  2. Anschließend 300 g weiche Butter hinzugeben und mindestens 10 Minuten auf hoher Geschwindigkeit schaumig rühren.
  3. Buttercreme in zwei Schüsseln teilen.
  4. In eine Hälfte der Buttercreme für die Schokobuttercreme langsam die flüssige Schokolade unterrühren.
  5. Die Vanille- und die Schokobuttercreme in je einen Spritzbeutel füllen. Mit dem untersten Boden beginnen. Abwechselnd die Schokobuttercreme und die Vanillebuttercreme von außen nach innen in Kreisen spritzen. Den zweiten Boden auflegen und leicht andrücken. Vorgang wiederholen bis zum letzen Biskuitboden.
  6. Torte für ca. 30 Min. kühl stellen.

Deko

  1. Torte aus dem Backring schneiden. Außen mit Schokobuttercreme einstreichen.
  2. Schokolade erwärmen, auf die Torte geben und mit einer Palette vorsichtig bis zum Rand rausstreichen, sodass sich kleine fließende Tropfen am Rand bilden.
  3. Sobald die Schokolade fest geworden ist, mit dem Spritzbeutel Creme-Tuffs garnieren, dabei könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen.
  4. Zum Schluss mit den Pralinen dekorieren.

Verwendete Produkte

Buttercreme
Buttercreme
Zum Produkt
Aroma-Pasten
Aroma-Pasten
Zum Produkt